homeleiste1
Home
Angebote
Rundreisen
PKW
Schweden
Westküste
Ostküste
Highlights
Kulturstädte
Polarkreis
Anmeldung

Schulstrasse 26
D-19294 Neu Kaliß
Tel:  038758-22006
Fax: 038758-22013
info@nordtur.de
 

 Fly & Drive PKW-Rundreise 10 Tage Polarkreis Schweden & Lofoten

Sie sehnen sich nach dem hohen Norden rund um den Polarkreis, habe aber nicht die Zeit für die lange An- und Abreise dorthin? Dann könnte diese Reise mit bequemer Flugan- und Abreise nach/von Luleå und Mietwagen genau das Richtige für Sie zu sein. Erleben Sie schwedisch Lappland, die norwegischen Lofoten und das Paris des Nordens, die Stadt Tromsö und die berühmte Grubenstadt Kiruna auf dieser außergewöhnlichen Reise.

41482-1

 Reiseablauf:

HINREISE: 

Wir empfehlen die An- und Abreise mittels Fly & Drive an/ab Flughafen Luleå.

1. Tag: Anreise Luleå

Luleå liegt in der Provinz Norrbotten an der Nordseite des Bottnischen Meerbusens, ca. 110 km  südlich vom Polarkreis.  Die nach einem Großbrand völlig zerstörte und wieder aufgebaute Stadt hat vieles Sehenswertes. Gammelstad,  das alte Zentrum der Stadt ist Weltkulturerbe, der Dom zu Luleå, eine neugotische Kreuzkirche erbaut im Jahr 1893, und das Kirchendorf ist eine Besichtigung wert. Übernachtung und Frühstück Quality Hotel Luleå.

2. Tag: Luleå - Arvidsjaur (ca. 158km)

Ihre heutige Fahrt führt Sie durch die historische Provinz Norrbotten auf dem Rigsväg 94 zwischen den Seen Nörd Vistträsket und Sör und  am schönen See Laukersjön vorbei zu ihrem heutigen Reiseziel Arvidsjaur. In der Gemeinde Arvidsjaur leben noch heute 20 samische Familien in traditioneller Lebensweise.  Lappstaden (Samenstadt) liegt im Stadtzentrum, ein Kirchendorf mit 80 gut erhaltenen Holzhäuser aus dem 17 Jh.. Im Heimatmuseum, einem ehemaliger Pfarrhof (Gamla Prästgarden), schauen sie den Kunsthandwerkern über die Schulter. Lohnenswert ist eine Bootfahrt auf dem See Storavan.  Übernachtung und Frühstück Hotel Lapponia, Arvidsjaur.

3. Tag: Arvidsjaur - Bodø (ca. 373 km)

Auf dem Silberweg von Arvidsjaur nach Bodø fahren Sie entlang wunderschöner Seen durch die Rentierzuchtgebiete der Samen. Nördlich des Uddjaure-Sees, dem zehnt größten See Schwedens,  liegt der See Hornavan,  der achtgrößte aber  mit 221 m tiefste See Schwedens. Zwischen den beiden Seen liegt die Stadt Arjeplog.  Um Arjeplog herum befinden sich mehrere Testgelände der Autoindustrie, auch der “Erlenkönig” wird hier getestet. Das berühmte Silbermuseum mit  samischen Silberschmuck ist ein Besuch wert.

Zwischen Arjeplog und dem Gebirge, über das Sie zur norwegischen Staatsgrenze  fahren, überqueren Sie den Polarkreis. Zwischen dem Svartisen und Kungerdal Nationalparks geht es nördlich zum stärksten Gezeitenstrom Europas, dem Saltstraumen. Von hier sind es nur wenige Kilometer bis zur Hafenstadt Bodø, der Hauptstadt der Provinz Nordland am Nordpolarmeer gelegen. Übernachtung und Frühstück im Clarion Collection Grand Bodø.

4. Tag: Bodø - Svolvær (ca. 241 km).

Weiter nordwärts an der Küste entlang erreichen Sie Skutvik, einen kleinen, im äußersten Südwesten der Halbinsel Hamarøya  gelegenen Ort. Dort fahren Sie auf die Fähre Skutvik-Svolvær (im Reisepreis enthalten), welche Sie auf die Lofoten, einer aus 80 Inseln bestehenden  Inselgruppe, übersetzt. Der Name bedeutet  „der Luchsfuß“ von „ló“, altnordisch für Luchs, und „foten“, der Fuß. Sie gehen in Svolvær an Land.  Schon von weitem erkennen Sie das Wahrzeichen der Stadt „Svolværgjetta“, einen Berg mit auseinander stehenden Bergspitzen. Übernachtung und Frühstück im Thon Hotel Lofoten, Svolvær.

5. Svolvær

Svolvær ist die größte Stadt auf den Lofoten. Die Kirche von Svolvær, sowie die  Ateliers von  Norwegens bekannten Künstlern in der Stadt sind eine Besichtigung wert.  In Svolvær wie in den weiteren Lofotenorten lebt man seit Generationen vom Fischfang, insbesondere vom Kabeljau, der in den Wintermonaten zu Trockenfisch verarbeitet wird.  Der heutige Tag steht zur Erkundung der Insel zur Verfügung. Machen Sie eine Lofotenrundfahrt in den südlichen Teil der Insel oder entspannen und versuchen Sie Ihr Angelglück. 2.Übernachtung und Frühstück im Thon Hotel Lofoten, Svolvær.

6. Tag Svolvær - Tromsø (ca. 392 km)

Ihr heutiges Tagesziel, die Hafenstadt Tromsø, erreichen Sie entweder über die neue Lofast-Verbindung und weiter Richtung Norden auf der E10 und E6 oder über eine Fahrt zu den Vesterålen nach Andesnes und weiter mit der Fähre nach Grillestad. Wenn Sie der Weg über die Europastrasse führt, versäumen Sie nicht einen Besuch im Polarzoo in Bardu. Wählen Sie den Weg über Andenes haben sie vielleicht die Möglichkeit, an einer Walsafari teil zu nehmen. Übernachtung und Frühstück im Thon Hotel Tromsø.

7. Tag: Tromsø

Tromsø ist genau wie Bodø und Svolvær Anlaufhafen der berühmten Postschifflinie. Aufgrund des großen Angebotes an Museen, Kunst und Kultur wird die Stadt auch das Paris des Nordens genannt. Zudem ist sie seit jeher Startpunkt und Zentrum der Arktisexpeditionen. Das Polaria-Center zeigt eindrucksvoll deren Geschichten. Einen Besuch der nördlichsten Brauerei der Welt, den Ølhallen der Mack-Brauerei, sollten Sie ebenso wenig verpassen wie ein abendliches Bier in der Gaststätte „Skarven“, welche Norwegens höchsten Bierabsatz hat. Erleben Sie das Mitternachtskonzert in der berühmten Eismeerkathedrale, bei dem die Mitternachtssonne das Kirchenhaus durchströmt.  2. Übernachtung und Frühstück im Thon Hotel Tromsø.

8. Tag: Tromsø - Kiruna (ca. 449 km).

Entlang der alten Handelsroute an der schwedisch-finnischen Grenze reisen Sie nach Karuesando und von dort südlich zur nördlichsten Stadt Schwedens, der berühmten Grubenstadt Kiruna. Damit das große Eisenerzbergwerk weiter ausgebaut werden kann, ist ein Umzug der Stadt zu einem Ort 5km nördlich im Gange. Besichtigen Sie das Erzbergwerk, die alte Holzkirche von Kiruna oder das längste Grottensystem Schwedens, Kåppashålagrotte. Übernachtung und Frühstück im Scandic Hotel Ferrum Kiruna.


9. Tag: Kiruna - Luleå (ca. 385 km)

Über Galliväre und Jokkmokk geht die Reise zurück zum Ausgangspunkt nach Luleå. Während Galliväre Bedeutung hat als Verkehrsknotenpunkt der Erzbahn Luleå–Gällivare–Kiruna–Narvik und als Endpunkt der Inlandsbahn, ist Jokkmokk das Zentrum der samischen Kultur in Schweden. Hier findet seit dem Jahr 1605 jährlich im Februar der Wintermarkt statt, wo Samen aus ganz Lappland ihre Waren handeln. Das schwedische Gebirgs- und Samenmuseum zeugt von der Kultur und Geschichte dieses Volkes. Weiterreise nach Luleå und Übernachtung und Frühstück im Quality Hotel Luleå.

10. Luleå - Abreise nach Deutschland

Je nach gewählter Flugverbindung Fahrt zum Flughafen Luleå und Rückflug nach Deutschland.

RÜCKREISE:

Wir empfehlen die An- und Abreise mittels Fly & Drive ab/an Flughafen Luleå.

Flaggen

 Reiseroute NT41482:

NT41482-2

 Reisetermine:

täglich Mai bis September

 Leistungen Grundpaket:

• 9 Übernachtungen inkl. Frühstück
   in Zweibettzimmern mit Bad oder
   Dusche/WC in den genannten
   Hotels (oder gleichwertige)

• Fähre Skutvik - Svolvær/ Lofoten

 Preise 2017 in EURO pro Person

 im Doppelzimmer

718,-

 EZ-Zuschlag

468,-

 Kind unter 12Jahre
 im Elternzimmer

328,-

 3. Person ab 12J Zustell-
 bett im Doppelzimmer

618,-

 Aufpreis Scandic Kiruna
 4.-30.09. / Mo-Do,  DZ

58,-

 Aufpreis Scandic Kiruna
 4.-30.09. / Mo-Do,  EZ

118,-

 Buchungs- und Stornobedingungen:

Buchung:
bis 3 Wochen vor Reisebeginn

Zahlungsbedingungen:
10% Anzahlung bei Buchung,
90% bis 4 Wochen vor Reisebeginn

Stornierung:

kostenfrei bis 15 Tage vor Reisebeginn
100% Stornokosten ab 14 Tage vor Reisebeginn.

Wir empfehlen den Abschluß einer
Reiserücktritts-/Reiseabbruchversich-
erung. Gerne bieten wir Ihnen diese
auf Anfrage an. Alternativ können Sie
diese auch direkt hier buchen.

Bitte beachten:

•  Evtl. Fährfahrten (außer Skutvik -
    Svolvær), Strassenmaut nicht
    inklusive.

• Flug ab Deutschland nach Luleå
   sowie Mietwagen in gewünschter
   Kategorie (Angebot auf Anfrage)

• evtl.Eintritte Museen/Parks/
  Sehenswürdigkeiten nicht inklusive

• Personalausweis/Reisepass bzw.
   Kinderausweis erforderlich.

• Änderungen am Reiseablauf (Ver-
   längerung/Verkürzung der Aufent-
   halte oder Aufnahme weiterer
   Stationen auf Kundenwunsch/
   Anfrage möglich.

• Kostenpflichtige Hotelparkplätze
   oder Garagenplätze sind nicht im
   Reisepreis enthalten.

• Durchführung dieser Reise in Zu-
   sammenarbeit mit NORDIC TOURS
   AS, Arhus, Dänemark

 An- und Abreise/Mietwagen

Flugpreise variieren sehr stark nach
Abflugsort in Deutschland und Flug-
tag. Deshalb haben wir keinen Pau-
schalwert einberechnet, sondern
bieten Ihnen den Flug nach Ihren
Wünschen an.

Gleiches gilt für einen Mietwagen ab/
an Luleå, den wir entsprechend der
Personenyahl und ihrer bevorzugten
Fahrzeugkategorie anbieten.

flug3

 Beratung und Buchung

Tel: 03 87 58 - 22 00 6

oder online: ANMELDUNG


Bitte bei Anfrage angeben:
Tourcode: NT41482

[Home] [Kontakt] [Impressum]

Folgen Sie uns auf
Facebook

Facebook

Bewerten Sie uns auf
YELP und Pointoo

Yelplogo
pointoo