homeleiste1
Home
Angebote
Rundreisen
PKW
PKW Norwegen
Westnorwegen
Südnorwegen
Fjord & Fjell
Nordkapp
klassisch
komfortabel 10T
komfortabel 15T
kombiniert 16T
kombiniert 17T
Anmeldung

Schulstrasse 26
D-19294 Neu Kaliß
Tel:  038758-22006
Fax: 038758-22013
info@nordtur.de
 

 PKW-Rundreise 8 Tage Südnorwegen: Telemark und Westküste

Die Provinz Telemark liegt im Süden des Landes zwischen dem Skagerrak und der Hardangervidda. Erleben Sie diese abwechslungsreiche Landschaft zwischen dem Meer und den Bergen und reisen Sie weiter zur Westküste in die Region Stavanger und Fjordnorwegen. Sie erleben eine “Norwegen in Miniatur” mit Wäldern, Bergen, Fjorden, Meer und Hafenstädten sowie dem Zentrum der norwegischen Off-Shore Ölindustrie in Stavanger.

Bild 41502-1

 Reiseablauf:

HINREISE: 

Wir empfehlen die Anreise mit der Reederei Fjord Line von Hirtshals nach Langesund.

1. Tag: Hirtshals/Dänemark

Der erste Tag Ihrer Reise führt Sie zum Fischerort und Fährhafen Hirtshals in der Nordspitze Dänemarks. Erleben Sie die langen Sandstrände dieser Region und das besondere maritime Flair. Übernachtung und Frühstück im Montra Skaga Hotel, Hirtshals.

2. Tag: Hirtshals - Langesund/Norwegen - Kongsberg (ca. 116km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nur wenige Meter zum Fähranleger der Reederei Fjordline und Checken um 08:30 Uhr ein auf der Fähre nach Langesund, Norwegen. Es erwartet Sie eine schöne Seefahrt auf dem neuesten Fährkreuzfahrtschiff des Skagerraks. Um 14:00 Uhr schiffen Sie aus in Langesund/Norwegen und reisen über die Porzellanstadt Porsgrunn weiter durch hügelige Waldlandschaften der Provinz Vestfold  über die Strasse  40 zur Silberminenstadt Kongsberg. Übernachtung und Frühstück im Quality Hotel Grand, Kongsberg.

3. Tag: Kongsberg - Rjukan (ca. 112 km)

Heute führt der Weg in die schöne Telemark, der Wiege des Ski-Sports. Erleben Sie das Industriemuseum Rjukan. In der Enge des Tals kommt das Licht der tiefstehenden Sonne von Oktober bis März nicht an, weshalb die Besitzer der Kraftwerks-  und Industrieanlagen ihren Mitarbeitern eine Gondelbahn hinauf auf den Berg in die Sonne gebaut haben. Dies war gleichzeitig eine der ersten Gondelseilbahnen Nordeuropas und läd  noch heute zu einer Fahrt ein. Im Kraftwerk Vermock wurde während des zweiten Weltkrieges schweres Wasser erforscht und gewonnen. Im Industriemuseum in Rijukan kann man heute diese Anlagen besichtigen. Heute ist Rjukan wieder in erster Linie ein Tourismusort und Ausgangspunkt für Touren in die Hardangervidda, Europas größtes Hochplateau. Sie übernachten und frühstücken in einem typisch norwegischen Berghotel, dem Gaustablikk Høyfjellhotell. Wie der Name schon sagt, haben Sie von dort einen Blick auf den Berg Gaustatoppen, den mit 1.883m höchsten Berg der Region. Mit einer Tunnelbahn, einstmals zu militärischen Zwecken erbaut, kann man heute bequem auf den Gipfel gelangen. Übernachtung und Frühstück im Gaustablikk Høyfjellshotell

4. Tag: Rjukan - Stavanger (ca. 355 km)

Über die Südausläufer der Hardangervidda über Haukeligrend geht es nach Rølldal, einem der besten Ski-Gebiete Norwegens. Von hier führt die landschaftlich besondere schöne Straße „Ryfylkevegen“ Richtung Süden ans Meer nach Stavanger. Sie passieren Berge, Fjorde, Wasserfälle und reißende Flüsse. Bei Interesse besuchen Sie die Halbinsel Karmøy, dem einstigen Sitz der Wikingerkönige, von dem noch heute viele Stätten dort zeugen. Oder Sie wählen den Weg über Jørpeland zum berühmten Lysefjord, über dem der „Preikestølen“, - die Kanzel – thront, eines der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Norwegen. Tagesziel ist die auf einer Halbinsel gelegene Hafenstadt Stavanger, das Zentrum der Off-Shore-Ölindustrie. Übernachtung und Frühstück im Hotel Scandic Forum, Stavanger. 

5. Tag: Stavanger

Zeit für Stavanger. Genießen Sie den Flair dieser Stadt, wo sich wie kaum woanders Tradition und Moderne treffen. Der Dom zu Stavanger ist die einzige mittelalterliche Kathedrale im gotischen Stil und überrascht zudem durch seine reich geschmückte Innenausstattung. Die Altstadt von Stavanger wie auch Gammle Stavanger bilden das Zentrum von Stavanger. Heutzutage rührt der Wohlstand Stavangers vom Öl. In früherer Zeit waren es die Fischkonserven. Die alte Konservenfabrik ist heute als Museum ausgebaut und zeugt davon. Auch dem Öl hat man in Stavanger ein imposantes, besuchenswertes Ölmuseum gebaut. In diesem wird nicht nur die Geschichte der Offshore-Ölförderung gezeigt, sondern eine begehbare Miniölbohrinsel lässt „hautnah“ diese Arbeit erkunden. 2. Übernachtung und Frühstück im Hotel Scandic Forum, Stavanger.

6. Tag: Stavanger - Kvinesdal (ca. 104 km)

Von Stavanger geht es südlich nach Sandnes und dann weiter auf der Straße 44, dem „Nordsjøvegen“ direkt an der Nordmeerküste entlang zum bekannten Urlaubsort Flekkefjord. Dieser Teil der Küste ist heute nicht nur bei Anglern beliebt. Noch heute zeugen die Orte von der Tradition der Berufsfischerei. Weiter geht es nach Kvinesdal einem kleinen Ort mit 3 Kirchen am Ausläufer des Feda Fjords. Übernachtung und Frühstück im Utsikten Hotell, Kvinesdal..

7. Tag: Kvinesdal - Kristiansand (ca. 155km)

Über die Orte Tingvatn und Svingdal geht es durch die Telemark nach Evje, bekannt für seinen Mineralienreichtum. Besuchen Sie das Geologiemuseum am Fennefoss-Wasserfall und mit etwas Glück finden auch Sie funkelnde Mineralien im Gestein. Ca. 1 Stunde Fahrt ist es von hier zur Hafenstadt Kristiansand, von wo am nächsten Tag aus die Fähren nach Hirtshals in Dänemark übersetzen. Überachtung und Frühstück im Clarion Hotel Ernst, Kristiansand.

8. Tag: Kristiansand - Hirtshals

Wählen Sie die für Sie passende Abfahrt aus und setzen Sie in nur 2 ¼ (Fjordline) oder 3¼  Stunden (Color Line) über nach Hirtshals/Dänemark zur Heimreise.

RÜCKFAHRT:

Unsere Empfehlung: Abfahrt 06:45 Uhr oder 13:30 Uhr mit Fjord Line Express in 2 ¼ Stunden von Hirtshals nach Kristiansand.

 Beratung und Buchung

Tel: 03 87 58 - 22 00 6

oder online: ANMELDUNG


Bitte bei Anfrage angeben:

Tourcode: NT41502

Flaggen

 Reiseroute NT41502:

Bild 41502

 Reisetermine:

täglich Mai bis September

 Leistungen Grundpaket:

• 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
   in DZ/EZ mit Bad oderDusche/WC
   in den genannten Hotels (oder
   gleichwertige)

 Preise 2017 in EURO pro Person

 im Doppelzimmer

498,-

 EZ-Zuschlag 6 Nächte

288,-

 Kind unter 12Jahre
 im Elternzimmer

248,-

 3. Person ab 12Jahre
 Zustelbett im DZ

448,-

 Aufpreis Stavanger
 1.5.-15.6.&16.08.-
 30.09.  Mo-Do / DZ

28,-

 Aufpreis Stavanger
 1.5.-15.6.&16.08.-
 30.09. Mo-Do / EZ

58,-

 Buchungs- und Stornobedingungen:

Buchung:
bis 3 Wochen vor Reisebeginn

Zahlungsbedingungen:
10% Anzahlung bei Buchung,
90% bis 4 Wochen vor Reisebeginn


Stornierung:

kostenfrei bis 15 Tage vor Reisebeginn
100% Stornokosten ab 14 Tage vor Reisebeginn.

Wir empfehlen den Abschluß einer
Reiserücktritts-/Reiseabbruchversich-
erung. Gerne bieten wir Ihnen diese
auf Anfrage an. Alternativ können Sie
diese auch direkt hier buchen.

Bitte beachten:

•  Evtl. Fährfahrten/Strassenmaut
    nicht inklusive.
    Gerne bieten wir Ihnen die für Sie
    günstigste An- und Abreise an.

• evtl.Eintritte Museen/Parks/
  Sehenswürdigkeiten nicht inklusive

• Personalausweis/Reisepass bzw.
   Kinderausweis erforderlich.

• Änderungen am Reiseablauf (Ver-
   längerung/Verkürzung der Aufent-
   halte oder Aufnahme weiterer
   Stationen auf Kundenwunsch/
   Anfrage möglich.

• Kostenpflichtige Hotelparkplätze
   oder Garagenplätze sind nicht im
   Reisepreis enthalten.

• Durchführung dieser Reise in Zu-
   sammenarbeit mit NORDIC TOURS
   AS, Arhus, Dänemark

 An- und Abreise Norwegen

Erfahrungsgemäß bieten die Reeder-
eien jedes Jahr eine Viezahl von Son-
dertarifen an, die i.d.R. günstiger
sind als die Standardtarife.

Deshalb rechnen wir die Standard-
tarife nicht in die Preise ein, sondern
suchen für Sie die passende und je-
weils preisgünstigste An-und Abreise-
möglichkeit.

MS Stavangerfjord

Aktuelle Angebote:
PKW mit 2 Personen:

Hirtshals - Langesund: ab € 22,-
Kristiansand - Hirtshals: ab € 54,-

[Home] [Kontakt] [Impressum]

Folgen Sie uns auf
Facebook

Facebook

Bewerten Sie uns auf
YELP und Pointoo

Yelplogo
pointoo