Home
Camping
Campingreisen
Fjorde
Fjord & Fjell
KĂŒste & Historie
SĂŒdschweden
Reiseinfo

Individuelle Rundreisen

Ernst-ThÀlmann-Str. 8
D-19294 Neu Kaliß
Tel:  038758-22006
Fax: 038758-22013
info@nordtur.de
 

 14 Tage Fjordnorwegen & schwedische Seen 2015

GefĂŒhrte Rundtour mit Wohnmobil oder Caravan zu besonders landschaftlich und kulturell interessanten Regionen SĂŒdschwedens, Ost- und Fjordnorwegens.

Reisen Sie mit uns nach SĂŒdschweden und Norwegen und lernen Sie Land und Leute kennen. Erleben Sie Attraktionen, die einem “normalen Touristen” oft verwehrt bleiben. Genießen Sie unbeschwert Ihren Urlaub und den Komfort,  sich um fast nichts kĂŒmmern zu mĂŒssen. Willkommen in Skandinavien!

Eine Reise fĂŒr Erstcamper wie “Profis”, Skandinavienfans und Erstbesucher mit eigenem oder gemietetem Wohnmobil oder Caravan.

Reise- und Tourleitung durch Nordtur Reise-Service ab/bis Trelleborg.

 Kurzbeschreibung der Reise

1. Tag: Anreise TravemĂŒnde und Einschiffung

Wir treffen uns bis 21:00 Uhr im FĂ€hrhafen. Abends um 22:00 Uhr heißt es “Leinen los” ab TravemĂŒnde. Wir beziehen unsere Kabinen und schon es geht im Schlaf ĂŒber die Ostsee hinĂŒber nach Trelleborg.

2. Tag: Trelleborg (S) nach Hjo (S)

Ausgeruht betreten wir frĂŒh am Morgen schwedischen Boden. Wir fahren durch die reizvolle Landschaft SĂŒdschwedens. Fruchtbare LandwirtschaftsflĂ€chen wechseln mit Wald und Seen. Wir besuchen das Bjösokskloster, legen einen Zwischenstopp an einem Elchpark ein und besuchen das grĂ¶ĂŸte Moorgebiet Europas. Unser Tagesziel, der Campingplatz der romantische Fischerstadt Hjo liegt direkt am VĂ€tternsee, dem mit 1.899 km2 fĂŒnftgrĂ¶ĂŸten See Europas.

3. Tag: Hjo (S)  nach Arvika (S)

Entlang des VĂ€tternsees geht es ĂŒber  Karlsborg nach Forsvik zur Ă€ltesten Schleuse am Götakanal. Nach Besichtigung Weiterfahrt zum VĂ€nernsee, dem mit 5.584 km2 drittgrĂ¶ĂŸte See Europas. Wir besichtigen die  Picasso-Skulptur in Kristinehamn und fahren weiter zum Tagesziel Arvika.

4. Tag: Arvika (S) nach Lillehammer (N)

Über Kongsvinger erreichen wir Eidvoll und besuchen das Eidvollbygning, wo die norwegische Verfassung ausgerufen wurde. Weiter geht es ĂŒber Minnesund zum MjĂžsa-See, Norwegens grĂ¶ĂŸten Binnensee. Wir reisen entlang des Ufers Olympiastadt Lillehammer, wo wir die Olympia-Anlagen und das Maihaugen Freilichtmuseum besichtigen.

5. Tag: Lillehammer (N) nach Lom (N)

Durch das Gausdal und Espedal mit Aufenthalt bei Aulestad und Helvete fĂŒhrt der Weg mit tollem Panorama auf die norwegische Gebirgswelt ins Gudbrandsdal. Von hier geht es weiter nach Heidal mit seiner berĂŒhmten Stabkirche und KĂ€serei. Weiterreise nach Lom und Besich-tigung der Stabkirche. Übernachtung in Lom.

camp060120

6. Tag: Von Lom (N) nach Luster (N)

Heute erleben wir eine weitere Etappe der Superlative. Über die höchste Gebirgsstrasse mit 1.434m.ĂŒ.d.M. ĂŒberqueren wir das Sognefjell.

Wir besichtigen die SagasĂ€ule auf Elveseter und genießen den Blick auf den Jotunheimen Nationalpark, dem höchsten Bergmassiv Norwegens nahe dem Jostedalsbreen Nationalpark mit dem grĂ¶ĂŸten Festlandsgletscher Europas.

Wir erreichen den Sognefjord, dem mit 204km LĂ€nge und z.T. 1.300m Tiefe lĂ€ngste und tiefste Fjord der Welt. Übernachtung auf einem Campingplatz bei Luster am Ufer des Sognefjords.

7. Tag: Luster (N) - FlÄm (N)

Mit einer FĂ€hre ĂŒberqueren wir den Sognefjord und steuern LĂŠrdal an, wo wir das norwegische Wildlachscenters und die berĂŒhmte historische Altsstadt besuchen.

Weiter geht es durch Europas lĂ€ngsten Strassentunnel (24 km) von LĂŠrdal nach Aur-land, wo wir am fĂŒhren Nachmittag den Hafen-ort FlĂ„m erreichen. FlĂ„m ist berĂŒhmt fĂŒr die FlĂ„msbahn und den NĂŠrĂžyfjord, Norwegens engstem Fjord. Unser  Campingplatz liegt direkt oberhalb des Kai`s wo Jahr fĂŒr Jahr viele Kreuzfahrtschiffe festmachen.

camp060121

8. Tag: FlÄm (N) - Undredal (N) - FlÄm (N)

Heute bleiben wir in FlĂ„m und genießen das imposante Panorama von Fjord und Berg. In FlĂ„m halten nicht nur die großen Kreuzfahrtschiffe, es ist auch Endstation der FlĂ„msbana, einer Bergbahn, deren Trassen in den Fels geschlagen auf 865m hinauf nach Myrdal fĂŒhren.

Möglichkeit zu einer unvergesslichen Fahrt mit dieser Bahn, dem Besuch des Bahnmuseums  oder einen Schiffsausflug zu Norwegens engsten Fjordarm, dem NĂŠrĂžyfjord. Am SpĂ€tnachmittag Ausflug nach Undredal mit Besuch der ZiegenkĂ€serei. Übernachtung in FlĂ„m.

9. Tag: FlÄm (N) - Bergen (N)

Wir verlassen die Fjorde und fahren zur Hansestadt Bergen. Auf dem Weg besuchen wir Gudvangen, Stalheim und in Dale den Werksverkauf der Dalegarnfabrik, welche die berĂŒhmten Norwegerpullover herstellt. Über- nachtung in Bergen.

11. Tag: Eidfjord (N) - Uvdal (N)

Vormittags besuchen wir das  Hardan-gervidda-Natursenter und geniessen den Panoramafilm ĂŒber einer Hubschrauberflug ĂŒber Hardanger- vidda.

Anschließens Weiterfahrt zum VĂžringfoss, einer der grĂ¶ĂŸten WasserfĂ€lle Norwegens.

Wir ĂŒberqueren Hardangervidda und erreichen Geilo mit den berĂŒhmen Messerschmieden Brusletto und ØYO. Von hier aus geht es weiter zu unserem heutigen Etappenziel Uvdal.

13. Tag: Dynekilen (S) - Smyge (S)

Über die KĂŒstenautobahn entlang der SchĂ€ren SĂŒdwestschwedens geht es vorbei an Göteborg, Malmö und Trelleborg zur SĂŒdspitze Schwedens.  Wir erleben den letzten Abend in Skandinavien. Übernachtung auf einem Stellplatz direkt am Meer.

10. Tag: Bergen (N) - Eidfjord (N)

Möglichkeit zur Stadtbesichtigung. FlÞyenbahn, Fischmarkt, Bryggen, Edvard Grieg, der Hafen und die Museen, zuviel zum hier alles aufzu zÀhlen. Erleben Sie Bergen!

Erst am Nachmittag brechen wir auf ĂŒber das Bergenser Wintersport- gebirge zum berĂŒhmten Hardangerfjord.

Fahrt ĂŒber eine typische in den Berg geschlagene Strasse entlang des Fjords, welchen wir mit der FĂ€hre Richtung Eidfjord ĂŒberqueren.

Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir unser Nachtlager am Fusse des berĂŒhmten Hardangervidda, dem höchsten Hochgebirgsplateau Europas.

12. Tag: Uvdal (N) - Dynekilen (S)

Heute verlassen wir Norwegen und fahren durch den Oslofjordtunnel und ĂŒber die SvinesundbrĂŒcke nach Schweden. Übernachtung am Meer in der Bucht in Dynekilen, wo einst die berĂŒhmte Seeschlacht gegen Schweden tobte.

14. Tag: Trelleborg - TravemĂŒnde

Morgens Fahrt nach Trelleborg zur Einschiffung auf der TT-Line FĂ€hre. Geniessen Sie schöne Stunden auf See der heutigen TagesĂŒberfahrt von Trelleborg nach TravemĂŒnde. Nachmittags Ankunft in TravemĂŒnde und individuelle Heimreise.

Änderungen im Reiseablauf und Irrtum vorbehalten.

 Code: NTNO1501

Reisebeschreibung

 Termine 2012

18. Jun bis 01. Jul 12
02. Jul bis 15. Jul 12

 Mindestteilnehmerzahl:
 7 Fahrzeuge bzw. 16 Personen

 (Maximal 10 Fahrzeuge)

 Leistungen

 

  • FĂ€hrticket TT-Line
    TravemĂŒnde->Trelleborg,
    Nachtfahrt fĂŒr Wohn-
    mobil oder Gespann  in
    2/4-Bett Kabine auf Hinfahrt TravemĂŒnde-Trelleborg
     
  • 11 NĂ€chte Campingplatz
      1 Nacht Stellplatz in
         Schweden & Norwegen
     
  • Kaffee/Kuchen im SöderĂ„sen Nationslapark
     
  • Eintritt Maihaugen
     
  • Besichtigung Heidal KĂ€serei
     
  • Eintritt Lom Stabkirche
     
  • FĂ€hrticket Sognefjord
     
  • Eintritt Wildlachssenter
    LĂŠrdal
     
  • Stalheim Aussichtsterasse
    inkl. 1 Tasse Kaffee p.P.
     
  • Erlebnis Undredal mit Ver-
    kostung
  • FĂ€hrticket Hardangerfjord
     
  • Eintritt Hardangervidda
    Natursenter in Eidfjord
     
  • Maut VĂžringfossen
     
  • FĂ€hrticket TT-Line
    Trelleborg -> TravemĂŒnde,
    Tagesfahrt fĂŒr Wohn-
    mobil oder Gespann
     
  • Sicherungsschein
  • Reise- und Tourleitung
    ab/bis Trelleborg

     

 Nicht enthaltene Leistungen:

 Evtl. hinzukommende Strassen-,
 und TunnelgebĂŒhren in Norwe-
 gen, Eintritt oder Fahrscheine
 sonstiger, in obiger Liste nicht
 aufgefĂŒhrter SehenswĂŒrdigkei-
 ten, Treibstoff, Verpflegung &
 evtl. Kosten SanitĂ€r, Kaution &
 evtl. Nebenkost. Mietfahrzeuge
 bzw. generell Betriebskosten
 der Fahrzeuge sowie Reisever-
 sicherungen nach Bedarf.

 

 Preise

Preis pro Person

bei 2 Pers. pro Fahrzeug:

pro Person

€

1.299,-

je weiterer Person

€

398,-

Zuschlag L >6 m <8m

 

€

 

85,-

Zuschlag L >8 m <12m

€

125,-


ZuschlĂ€ge fĂŒr Einzelkabinen siehe Buchugsformular

Änderung und Irrtum vorbehalten

 Anmeldung

 Möchten Sie sich gerne fĂŒr
 diese Reise anmelden? Ru-
 fen Sie uns einfach an:

 
Tel.: 038758-22006

 wir senden Ihnen gerne die
 Anmeldeunterlagen zu.

 Oder Sie laden diese direkt
 mit nachfolgendem Link zu
 sich herunter:
 

 Buchungsformular

 
 Sie möchten die  Reiseinfor-
 mation gerne in gedruckter
 Form vorliegen haben? Kein
 Problem. Rufen Sie uns ein-
 fach an, wir senden Sie Ihnen
 und/oder Ihren Mitreisenden
 gerne zu.

 Bei einem “Klick” auf das
 Bild unten können Sie sich
 die Reisebeschreibung auch
 direkt herunterladen.
 

 Unsere Reisen

Lesen Sie, wie wir die Reisen durchfĂŒhren und was das Besondere an Nordtur-Campingreisen ist. Klicken Sie einfach auf das nĂ€chtse Bild.

[Home] [Kontakt] [Impressum]

Folgen Sie uns auf
Facebook

Facebook

Bewerten Sie uns auf
YELP und Pointoo

Yelplogo
pointoo