Home
Camping
Campingreisen
Norwegen I
Norwegen II
Norwegen III
Südschweden I
Südschweden II
Reiseinfo
Anfrage

Individuelle Rundreisen

Ernst-Thälmann-Str. 8
D-19294 Neu Kaliß
Tel:  038758-22006
Fax: 038758-22013
info@nordtur.de
 

 17 Tage Norwegen Küste und Historie 2022

Geführte Campingrundreise mit Wohnmobil oder Caravan zu besonders landschaftlich und historisch interessanten Regionen Süd-, Ost- und West- norwegens sowie der Atlantikküste.

Die Reise richtet sich an Teilnehmer, die auch mal abseits der Haupttouristenwege die Natur Norwegens erleben möchten. Genießen Sie unbeschwert Ihren Urlaub und den Komfort, sich um fast nichts kümmern zu müssen. Willkommen in Norwegen.

Eine Reise für Erstcamper wie “Profis”, Skandinavienfans und Erstbesucher mit eigenem oder gemietetem Wohnmobil oder Caravan.

Reise- und Tourleitung durch Nordtur Reise-Service ab/bis Hirtshals (DK).

 Kurzbeschreibung der Reise

1. Tag: Travemünde - Smygehamn (S)

Individuelle Anreise nach Travemünde und ab 08:30 Check-In zur Einschiffung auf der TT-Line Fähre nach Trelleborg. Ankunft in Schweden 17:30 Uhr. Weiterfahrt zum Südkap Schwedens nach Smygehamn zur Übernachtung auf einem Stellplatz am Meer.

2. Tag: Smygehamn - Bullaren
 

Es geht Richtung Norden. Und um bald dort anzukommen, ist der heutige Tag ein reiner Fahrtag auf der Küstenautobahn Schwedens. Mit 3 Zwischenpausen, u.a. bei einem Lachsverkauf/Restaurant,  erreichen wir unser Tagesziel,  den Campingplatz Bullarebygdens, am Bullaren See.

3. Tag: Bullaren - Flå
 

Nachdem wir im großen Nordby Center unsere Vorräte für die Norwegenreise gebunkert haben geht es über die Grenze und durch den Oslofjordtunnel in die schönen Berglandschaften Norwegens. Nach Besuch des Blaufarben-werk Freilichtmuseums erreichen wir unseren Campingplatz am Fluß nahe Flå.

4. Tag: Flå - Skåbu
 

Heute tauchen wir ein in die norwegischen Gebirge. Zunächst geht es über das Golsfjell nach Fagernes und weiter zur wunderschönes Landschaft der berühmten Valdesflya. Von hier wählen wir bei gutem Wetter den imposanten Jotunheimvegen mit seinem unglaublichen Parnorama auf Norwegens höchste Berge. Wir erreichen den Ort Skåbu, einen der höchst gelegenen, ständig bewohnten Orte Norwegens.

5. Tag: Skåbu - Oppdal

Es geht zum Ort der Hollywoodverfilmung von "Kristins Lavransdatter" wo die Autorin Sigrid Unsett 1928 den Nobelpreis für das Buch erhalten hat, welches in 140 Sprachen verlegt wurde. In Dombås, am Fuß des Dovre-Fjells, legen wir eine Pause ein und fahren weiter zu Dovre Gubbens Hall, bekannt aus den Symphonien von Edvard Grieg. Übernachtung auf einem Campingplatz vor Oppdal.

Dovre Gubbens Hall

6. Tag: Oppdal - Flakk (Trondheim)
 

Wir fahren nordwärts und erreichen den Campingplatz Flakk am Trondheimfjord vor den Toren der alten Königsstadt Trondheim.

7. Tag: Flakk / Trondheim
 

Wir nehmen uns Zeit für die Stadt Trondheim. Der Nidarosdom, erbaut auf dem Grab König Olavs, der Norwegen christianisiert hat und wo Norwegens Könige gekrönt wurden, die Altstadt mit seiner berühmten Brücke, das Rockmusik-Museum und vieles mehr erwartet uns. Übernachtung wieder am Trondheimfjord in Flakk.

8. Tag: Trondheim - Kristiansund
 

Von heute an führt der Weg wieder südlich über Surnadal zur Überquerung des Trangfjord nach Torhjulsvägen zur Hofkäserei Tingvollost. Entlang des Fjords erreichen wir Byskogen, unser heutiges Etappenziel.

9. Tag: Kristiansund - Valldal
 

Wir erleben die Küste heute „hautnah“ und fahren über die berühmte Atlantikstrasse gefühlt direkt über das Meer. Dabei passieren wir malerische Fischerorte, Reste des sog. Atlantikwalls aus dunklerer Zeit, und erreichen die Rosen- und Jazzstadt Molde an gleichnamigen Fjord.

 

Mit der Fähre überqueren wir den Romsdalsfjord nach Åfarnes. Ein „Muß“ der Region ist das Erlebnis der Serpentinenstrasse „Trollstigen. Bei der Abfahrt aus den Bergen erreichen wir das Valldal, berühmt für seinen Erdbeeranbau von über 100 Tonnen.

 

Wir übernachten bei Valldal Camping.

camp170206
camp170204
camp060124

10. Tag: Valldal - Olden
 

Wir passieren das Horningdalsvatne, Europas tiefster Binnensee (800m), und widmen den heutigen Tag der Welt der Gletscher des Jostedalsbreen-Nationalparks. Übernachtung am Gletschersee Oldevatnet, umrahmt von kalbenden Gletscherzungen. Möglichkeit zum Besuch des Brigsdals-Gletschers.

11. + 12. Tag: Olden - Vik i Sogn
 

In Skei besuchen wir Åudhild Vikens Vevstove, mit einem der größten Angebote an norwegischer Handarbeit und Souvenirs. Wir erleben die Überquerung des Gaularfjells mit seiner preisgekrönten Aussichtskanzel bevor wir Nor- wegens größten Fjord, den Sognefjord, nach Vik i Sogn überqueren. Unser Campingplatz liegt direkt am Fjord im Zentrum des Städtchens, welches berühmt ist für seine Lage am Fjord, die Stab- und Steinkirche sowie den Käse Gamalost.

13. Tag: Vik i Sogn - Rølldal
 

Über das Vikafjell, eines der schönsten Bergpa- noramen, reisen wir an den Hardangerfjord. In  einem Kreisverkehr im Tunnel biegen wir ab auf die 1.310 lange und 55 Meter hohe Handangerbrücke, und folgen dem Ufer des Fjords südwärts über Kinsarvik nach Odda. Von hier geht es wieder hinauf in die Berge nach Rølldal zum Campingplatz.

14. Tag: Rølldal - Rjukan
 

Schweres Wasser! Sagen und Legenden ranken sich um diesen Ort, - welche sogar mit Kirk Douglas Hollywood verfilmt wurden! Wir erleben dies heute hautnah und direkt vor Ort im Vermork Industriemuseum. Doch zuvor bietet sich uns eine Panoramafahrt entlang der Südseite des Hardangerviddaplateaus. Übernachtung bei Rjukan.

camp170208
camp170210
camp170211

15. Tag: Rjukan - Bullaren
 

Über die waldigen Bergstrassen Telemarks erreichen wir die Silberstadt Kongsberg und fahren mit dem Grubenzug in die Mine tief unten in den Berg ein. Die Stollen und Grubengänge unter Tage hatten eine Länge von über 1.000km mit 300 Schächten. Von hier aus geht es im Tunnel unter dem Osloford durch zum Svinesund, wo die Möglichkeit besteht, erhaltene Taxfee-Cheques einzulösen. Wir passieren die schwedische Grenze und fahren weiter zum Bullaren See und dem Bullarebygdens Campingplatz..

16. Tag: Bullaren - Smygehamn
 

Entlang der Küstenautobahn geht es Richtung Göteborg. Am Rastplatz Ljungskile legen wir einen Tankstopp ein und besuchen die Laxbutikken (Lachsgeschäft mit Restaurant).  Weiterreise mit Zwischenstop(s) zum Rastplatz Hallandsås zu Kaffee und Kuchen. Von hier geht es zum Stellplatz Smygehhamn. Übernachtung auf dem dortigen Stellplatz.

17. Tag: Smygehamn - Trelleborg - Travemünde
 

Anfahrt zur Fähre und Einschiffung sowie Bezug der Kabine.  Ablegen um 09:30 Uhr - Ankunft Travemünde 17:45 Uhr. Individuelle Heimreise.

 Unsere Campingreisen

Unsere geführten Campingreisen organisieren und veranstalten wir so, wie wir auch gerne selbst reisen möchten. Mit echter Reiseleitung, die Sie auf jedem Kilometer begleitet und über Funk die Besondereiten entlang des Weges erläutert.

Bei unseren Reisen beschränken wir uns auf Skandinavien. Denn hier kennen wir Land und Leute, Geschichten und Geschichte. Oder wie sollten wir Ihnen als Reiseleiter dienen können, wenn wir Mentalität und Sprache im Reiseland nicht beherrschen?

Änderungen im Reiseablauf und Irrtum vorbehalten.

 Code: NTNO2203

Reisebeschreibung

 Termine 2022


Do 18.08.2022 - Sa 03.09.2022
 
 Mindestteilnehmerzahl:
 5 Fahrzeuge bzw. 10 Personen

 (Maximal 8 Fahrzeuge)

 Leistungen

 

  • Fährticket TT-Line Travemünde <->Trelleborg
    inkl. Kabine und Mittagessen
  • 2 Nächte Stellplatz Schweden
  • 13 Nächte Campingplatz inkl. Strom
  • Eintritt Jørundgard
  • Transfer Campingplatz Flakk - Trondheim und retour
  • Eintritt & Führung
    Nidarosdom, Trond
  • Käsekostproben Tingvollost
  • Eintritt Hardangervidda
    Natursenter in Eidfjord
  • Eintritt & Führung Vermork Industriemuseum, Rjukanl
  • Fährticket TT-Line Trelleborg - Travemünde inkl. Kabine und Mittagessen
  • Sicherungsschein
  • Reise- und Tourleitung
    ab/bis Travemünde/
    Trelleborg

 Nicht enthaltene Leistungen:

 

  • Fährticket Trangfjord
  • Fährticket Langfjord
  • Fährticket Storfjord
  • Fährticket Sognefjord
     

 Evtl. hinzukommende Strassen-,
 und Tunnelgebühren in Norwe-
 gen, Eintritt oder Fahrscheine
 sonstiger, in obiger Liste nicht
 aufgeführter Sehenswürdigkei-
 ten, Treibstoff, Verpflegung &
 evtl. Kosten Sanitär, Kaution &
 evtl. Nebenkost. Mietfahrzeuge
 bzw. generell Betriebskosten
 der Fahrzeuge sowie Reisever-
 sicherungen nach Bedarf.

 

 Preise

Preis pro Person

bei 2 Pers. pro Fahrzeug:

pro Person

1.698,-

je weiterer Person

498,-

Zuschlag über
6 Meter Gesamtlänge

 



 

 

20,- pro m


Änderung und Irrtum vorbehalten

 Anmeldung

 Möchten Sie sich gerne für
 diese Reise anmelden? Ru-
 fen Sie uns einfach an:

 Tel.: 038758-22006

 wir senden Ihnen gerne die
 Anmeldeunterlagen zu.

 Oder Sie laden diese direkt
 mit nachfolgendem Link zu
 sich herunter:

 

 Reiseinformationen

 
 Sie möchten die  Reiseinfor-
 mation gerne in gedruckter
 Form vorliegen haben? Kein
 Problem. Rufen Sie uns ein-
 fach an, wir senden Sie Ihnen
 und/oder Ihren Mitreisenden
 gerne zu.

Oder laden Sie sich den Flyer und das Buchungsformular hier direkt  herunter:

 Buchungsformular

campbf02

 Herzlich Willkommen !

nordtur Logo Camp

Tel.:038758 - 22006

Lesen Sie, wie die Reisen durch- geführt werden und was das Besondere an Nordtur-Camping- reisen ist. Klicken Sie auf das Bild.

 Beratung und Buchung

Tel: 03 87 58 - 22 00 6

oder online: ANFRAGE

[Home] [Kontakt] [Impressum]

Folgen Sie uns auf
Facebook

Facebook

Bewerten Sie uns auf
YELP und Pointoo

Yelplogo
pointoo